Mit Herz und Verstand für Wachtberg

Über uns

Wir sind Ihre Freien Demokraten vor Ort.

Herzlich Willkommen auf der Homepage des FDP-Ortsverbandes Wachtberg.
Politik – und ganz besonders Kommunalpolitik ist unsere Leidenschaft. Wir wollen unsere Gemeinde im Sinne von Verantwortung und Freiheit mitgestalten. Weil wir hier zuhause sind.
Wie wir uns liberale Gemeindepolitik in Wachtberg vorstellen, diskutieren wir gerne mit Ihnen.

Meldungen

Weinverkostung mit FDP Spende für ein soziales Engagement

Die Corona-Pandemie bestimmt zurzeit unser Leben. Einschränkungen aller Art werden von der Politik fast täglich neu formuliert, auch mit der Folge, dass viele Existenzen gefährdet sind. Angepasst an diese derzeitige Situation war es Wunsch und Vorstandsbeschluss der FDP Wachtberg und Fraktion, die Menschen aus dem Drachenfelser Ländchen wieder etwas näher zusammen zu bringen. Dazu haben das Wein Cabinet Briem und die FDP gemeinsam eine virtuelle Weinprobe für alle Wachtberger Weinkenner- und Interessierte am 19.3.2021 ausgerichtet. Regina und Mario Briem verkosteten gemeinsam mit den über 50 Teilnehmern und Teilnehmerinnen vier ihrer hochwertigen Weine und berichteten charmant wie kompetent von deren Herkunft und Herstellung.

Windräder

FDP fordert Klarheit über Planungen Konzentrationszone Windräder

Im Januar hat der Bürgermeister eine Dringlichkeitsentscheidung getroffen, mit der die Planung einer sog. Konzentrationszone für Windräder in der Gemeinde wieder aufgenommen wird. Der Anlass ist die Absicht der Bundesregierung, den Abstand von Windrädern zu Wohn¬bauten bundeseinheitlich auf 1000 m festzulegen. In NRW gelten bisher im Prinzip 1500 m. Im Bereich zwischen Arzdorf, Adendorf und Fritzdorf sind in Erwartung dieser Änderungen Landwirte von potentiellen Errichtern von Windrädern auf die Verpachtung von Flächen angesprochen worden.

Naturschutz ohne oder mit den Menschen? Die Einzäunung der neuen Pecher Naturschutzfläche ist überflüssig!

Soll Naturschutz auf dem Heraushalten der Menschen aus der Natur beruhen? Das fragen sich Pecher Anwohner angesichts eines Zauns, der seit kurzem das Betreten eines Geländes unweit der Pecher Ampelkreuzung verhindert.
Seit Oktober 2019 ist die neu gebaute Brücke Grüner Weg in Pech über den Godes-berger Bach in Betrieb, deren Vorgänger beim Hochwasser 2016 zerstört worden war. Der während der Bauzeit als Abstellplatz für Baumaterial und Bau¬maschinen genutzte Bereich zwischen der Brücke, der Straße Grüner Weg, der Landstraße L158 und dem unter¬halb angrenzenden Regen¬überlaubecken wurde vor kurzem neu hergerichtet.

Unnötige Verkehrsschilder abbauen!

Liebe Wachtbergerinnen und Wachtberger,

gehören Sie auch zu denen, die im vergangenen Jahr neue Straßenschilder in den Straßen in Ihrem Wohngebiet oder auf Feldwegen bemerkt haben? Tatsächlich hat die Gemeinde auf Anordnung des Straßen­verkehrsamts des Kreises viele neue Schilder aufgestellt. Sind Sie der Meinung, dass die Mehrzahl davon notwendig und sinnvoll ist?

FDP fordert Alternativen zur Haushaltsplanung des Rhein-Sieg-Kreises

Wachtberg. Wer Geld verlangt, hat eine Verpflichtung zu erklären, wofür er es braucht. Vor allem, wenn er immer mehr Geld fordert. Er sollte möglichst auch sagen, auf welchen Leistungsausbau zu verzichten wäre, wenn er mit weniger Geld auskommen müsste. Der Rhein-Sieg-Kreis und die Gemeinde Wachtberg begründen nach Überzeugung der FDP-Fraktion im Gemeinde­rat viel zu wenig, wofür so stark steigende Ausgaben anfallen. „Wir sehen uns daher nicht in der Lage, dem „Benehmen“ zur Festlegung der Kreis­umlage zuzustimmen“: führte FDP-Fraktions­vorsitzender Friedrich Oettler in der letzten Ratssitzung am 2. Dezember aus.

Die Liberalen sagen Danke!

Helga Frohberg erhielt für ihr langjähriges Engagement in Vorstand und Fraktion ein erstes Dankeschön der Wachtberger FDP. Die offizielle Würdigung ihrer aktiven Tätigkeiten für die Liberalen des
Wachtberger Ortsverbandes ist anlässlich des Ortsparteitags Anfang 2021 vorgesehen!

Respekt für die Offenheit!

Wachtberg. Am 5.11. haben CDU und Grüne Wachtberg ihre Koalitionsvereinbarung für die Wachtberger Wahl¬periode 2020 - 2025 unterschrieben und ins Netz gestellt. Sie ist somit für jedermann abrufbar. „Wir erkennen die Offenheit der beiden Koalitionsparteien an. Das veröffentlichte Abkommen macht die politischen Ziele der Rats¬mehrheit viel konkreter sichtbar als ihre Programme zur Kommunalwahl. Eine gute Grundlage für den demokratischen Meinungsstreit, zu wissen, was die Mehrheit in Wachtberg anstrebt!“: meint FDP-Fraktions-vorsitzender Friedrich Oettler.

Unser Vorstand

Alexander Gilles

Vorsitzender des Ortsverbandes

Jürgen Meinberg

Stellv. Vorsitzender

Jessica Reinbold

2. Stellv. Vorsitzende

Joachim Schulz

Schatzmeister

Daniela Wiedeck

Beisitzerin

Dr. Rudolf Neidert

Beisitzer

Friedrich Oettler

Beisitzer

Kontakt

Wir sind jederzeit für Fragen, Anregungen und konstruktive Kritik zu erreichen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP Ortsverband Wachtberg
Auf dem Grevel 4
53343 Wachtberg
Deutschland

Tel.
0175 1115084