Mit Verstand und Herz für Wachtberg

StartseiteKontaktImpressum
 

Das Neueste von der FDP-Wachtberg


16. 11. 2014
Haben unsere Jugendlichen wirklich eine Schulhausphobie?

Mehr als eine Stunde lang befasste sich der Ausschuss für Bildung und Jugend in seiner Sitzung am 12.11.2014 mit Top 3, dem Jugendtreff Adendorf! Der vorige Ausschuss hatte im Januar alternativlos den Bau eines Holzhauses beschlossen. Dieser Beschluss wurde bisher jedoch nicht ausgeführt, da noc...
mehr...
16. 11. 2014
Die unendliche Geschichte endlich eine Erfolgsgeschichte?
Ortsumgehung Gimmersdorf in der Realisierung?

Wenn man die Pressemitteilungen von CDU und Grünen im Kreistag zu der geplanten Ortsumgehung Gimmersdorf liest, wird dem geneigten und geplagten Gimmersdorfer Leser warm ums Herz. Die seit 1967 in der Planung befindliche Baumaßnahme soll nun endlich Wirklichkeit werden!

"Man kann CDU ...
mehr...
05. 10. 2014
Vierer Riege blockiert Transparenz der Kosten für zusätzliche Ausschüsse

Liebe Wachtbergerinnen und Wachtberger,

wenn Sie die hier veröffentlichen Pressemitteilungen in letzter Zeit aufmerksam verfolgt haben, dann haben Sie sich vielleicht des Öfteren gefragt, was das alles soll. Um Transparenz bei den zusätzlichen Kosten zu schaffen, die durch die Erweiterung...
mehr...
14. 09. 2014
Im Beitrag der Grünen im letzten "Wir Wachtberger" wird erneut die Konzeptlosigkeit und das Fehlen sachlicher Argumente deutlich

Wer sich verteidigt, klagt sich an. Nach diesem Motto wollten wir eigentlich verfahren und nicht auf die Pressemitteilung der Grünen im „Wir Wachtberger“ vom 13. September reagieren. Aber ein zweites Lesen des irreführenden Beitrags macht eine Reaktion notwendig! Denn dieser liest sich so, als ob je...
mehr...
31. 08. 2014
Mehrkosten durch die „Nicht-weiter-so-Fraktion“ beschlossen!

Die neue Koalition der vier vermeintlichen Wahlsieger, die nur in dieser 4er-Konstallation eine Mehrheit haben, verstehen sich als die Wortführer für die von den Wählern ihnen auferlegte Aufgabe „keinesfalls ein weiter so wie bisher“. Alle vier: SPD, Bündnis 90/die Grünen, UWG und Unser Wachtberg...
mehr...
21. 08. 2014
Wahlkampf nicht künstlich verlängern

Rüdiger Franz vom General-Anzeiger Bonn führte ein Interview mit Jörg Wilms, FDP-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat Wachtberg. 

mehr...
20. 07. 2014
Die FDP hat ein klares Ziel: Die Positionen und Ziele der Liberalen auch künftig umzusetzen.

Noch nicht einmal richtig sortiert hat sich der neue Rat der Gemeinde Wachtberg nach den Wahlen im Mai, da geht es schon los mit Gerüchten zu möglichen Koalitionen. So mutmaßt der Fraktionsvorsitzende der SPD im Rat, Dr. Becker, es gäbe eine Koalition zwischen der CDU und der FDP! Weit gefehlt Herr ...
mehr...
29. 06. 2014
Trotz der Niederlage, die Wachtberger FDP geht mit Zuversicht an die Arbeit!

Der 25.Mai 2014 war für die Wachtberger FDP kein Glückstag sondern der Tag einer herben Niederlage. Minus acht Prozent im Vergleich zu den letzten Kommunalwahlen bedeutete einen Verlust von vier Mandaten im Wachtberger Gemeinderat und somit auch den Verlust politischer Einflussnahme. In einer Vorsta...
mehr...
04. 06. 2014
Stichwahl: Die FDP Wachtberg bleibt bei ihrer Empfehlung, den Kandidaten der CDU, Hartmut Beckschäfer, für das Amt des Bürgermeisters zu wählen

Der Wahltag am 25. Mai 2014 hat die Entscheidung, wer an der Spitze der Verwaltung künftig steht, vertagt. Nun findet am 15. Juni die Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters / der Bürgermeisterin statt. Die Frage bleibt weiterhin: Wer kann an der Spitze die Gemeinde so führen, dass der eingeschlagen...
mehr...
26. 05. 2014
Nach den Wahlen - vor den Wahlen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreundinnen und liebe Parteifreunde,

lassen Sie uns ehrlich sein: Wir haben uns zwar nie der Illusion hingegeben, dass man über Jahre hinweg verloren gegangenes Vertrauen in wenigen Monaten wieder zurückgewinnen könnte. Trotzdem haben wir für ein...
mehr...
Zurück Weiter

 

[zurück]

  

 

© FDP Wachtberg, Wachtberg

© TaKo 1996 - 2010