Mit Verstand und Herz für Wachtberg

StartseiteKontaktImpressum
 
30. 03. 2014
Sie sind Wir - Ihre Zukunft für Wachtberg - FDP
Wohlstand in Wachtberg zu sichern ist eine vordringliche Aufgabe unserer Politik


v.l.n.r: Fritz von Rottenburg, Hans-Joachim Pagels, Jürgen Meinberg, Helga Frohberg, Jörg Wilms, Ilse Fuß, Jürgen Güttes

Der Countdown bis zur Kommunalwahl in NRW läuft unerbittlich runter, Zeit auch für uns, die Liberalen in Wachtberg, diese anstehende Herausforderung auf- und anzunehmen. Auf dem kürzlich in Wachtberg durchgeführten Kreisparteitag der FDP zur Kommunalwahl hat dazu der Bundesvorsitzende der Liberalen, Christian Lindner, folgendes ausgeführt: Die FDP stehe jetzt in einer Bewährungsprobe und müsse sehr um Aufmerksamkeit kämpfen. Als Botschafter der liberalen Idee sehe er die Kommunalpolitiker in einer sehr wichtigen Rolle. Es seien bei der letzten Bundestagswahl nicht die Werte der FDP abgewählt worden, sondern die Personen, die diese Werte nicht dem Wähler vermitteln konnten. Die FDP habe jetzt die große Chance, erneut die Aufmerksamkeit und Zustimmung der Wähler zu gewinnen. Lindner wörtlich: „Wir müssen in den kommenden Wochen unsere Werte deutlich machen und die Zustimmung der Wähler gewinnen. Hier im Rhein-Sieg-Kreis bin ich überzeugt, dass wir diese Herausforderung bestehen!

Um dieser Herausforderung auch gerecht zu werden, hat der Ortsverband der FDP schon im Januar auf dem ordentlichen Ortsparteitag nicht nur die Reserveliste mit den Kandidaten für die Kommunalwahl beschlossen, sondern sich auch auf ein Wahlprogramm verständigt. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei Schwerpunkte: Die Familien und Wohlstand in Wachtberg! Im letzten Beitrag dazu haben wir über die Schwerpunkte bei der Familienpolitik berichtet. In diesem Beitrag fassen wir die wesentlichen Punkte unserer Wohlstandspolitik zusammen.

Den Wohlstand in Wachtberg sichern, daher wird die FDP die Unternehmen unserer Gemeinde fördern, und die Unternehmen vor Ort bei Auftragsvergaben im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten unterstützen. Dies gilt insbesondere bei der Gestaltung von Wachtberg Mitte. Wir wollen die landwirtschaftlichen Betriebe in unserer Gemeinde unterstützen, denn diese haben wesentlich zum Wohlstand Wachtbergs beigetragen. Wir wollen die Möglichkeiten des Tourismus für unsere Gemeinde erweitern, dabei gilt es, die Besonderheiten unseres Standorts offensiv zu bewerben und darzustellen. Des Weiteren werden wir uns für die Wertigkeit der Bestandsimmobilien einsetzen. Deshalb werden wir sehr sorgsam mit der Ausweisung neuer Flächen umgehen. Es gilt primär, die vorhandenen Lücken zu schließen. Besonders zu beachten ist dabei, Wohnraum für junge Familien attraktiv und bezahlbar zu gestalten. Wir werden auch weiterhin auf den sorgfältigen Umgang mit öffentlichen Geldern in Wachtberg achten. Dabei haben die Haushaltskonsolidierung und der Schuldenabbau einen hohen Stellenwert. Wer zusätzliches fordert, muss gleichzeitig finanzierbare Deckungsvorschläge einbringen. Unsere Gemeindeverwaltung hat jetzt schon einen guten Ruf. Dies wollen wir durch eine noch effizientere und Mitarbeiter freundlichere Verbesserung und durch eine stärkere technische und organisatorische Ausrüstung weiter fördern. Dabei gilt es, eine größere Transparenz der Entscheidungen von Verwaltung und Bürgermeister herzustellen.

Unsere Kompetenz wird deshalb in Wachtberg gebraucht, denn die FDP bietet ökonomische und soziale Kenntnisse verbunden mit kulturellen Sachverstand und Erfahrung im Verwaltungshandeln. Diese Kompetenz unserer Kandidaten für den Gemeinderat wird daher dringend gebraucht. Unsere Zukunft braucht eine Starke FDP mit Kompetenz, Herz und Verstand, dafür stehen wir: Ihre FDP-Wachtberg. Wählen Sie für Wachtberg deshalb am 25. Mai 2014 die FDP! ()


« zurück zur vorherigen Seite

 

[zurück]

  

 

© FDP Wachtberg, Wachtberg

© TaKo 1996 - 2010